Sehr geehrte Camper, Gäste und Unterstützer des Campingplatzes Hetzingen,

heute Vormittag ist in NRW die neue Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) – gültig ab 2. November 2020 veröffentlicht worden.
Demnach spielt Camping in NRW offensichtlich wieder eine Sonderrolle:

  • touristische Übernachtungen sind bis zum 30. November untersagt,
  • die Eigentümer der Mobilheim-, Dauer- und Saisonplätze können weiterhin ihre Wohnwagen und Parzellen nutzen.

 

  • 15 Beherbergung, Tourismus, Ferienangebote:

(1) Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken, die nach dem 29. Oktober 2020 angetreten worden sind, sind bis zum 30. November 2020 untersagt. Die Nutzung von dauerhaft angemieteten oder im Eigentum befindlichen Immobilien und von dauerhaft abgestellten Wohnwagen, Wohnmobilen und so weiter ausschließlich durch die Nutzungsberechtigten ist keine touristische Nutzung im Sinne des Satzes 1. Beim Betrieb von Gemeinschaftseinrichtungen der in Satz 3 genannten Unterkünfte und bei der Beherbergung von Geschäftsreisenden einschließlich ihrer gastronomischen Versorgung sind Hygiene- und Infektionsschutzstandards nach § 4 zu beachten.

(2) Reisebusreisen und sonstige Gruppenreisen mit Bussen zu touristischen Zwecken sind unzulässig.

Fazit: Wir freuen, uns ab dem 01.12.2020 wieder Gäste auf unseren Campingplatzparzellen und in unseren Ferienobjekten begrüßen zu dürfen. Der Campingplatz Hetzingen wird für touristische Zwecke ab dem 02.11.2020 geschlossen. Das gleich gilt auch für Tagesbesucher. Wer bei uns einen Dauerstellplatz angemietet hat oder Saisoncamper ist, darf nach wie vor zu uns kommen. Hierbei gelten alle anderen Regelungen, die in der aktuellen Corona-Schutzverordnung stehen.

Haltet Abstand, tragt Eure Masken und erfüllt die Hygienevorschriften. Denkt bitte an die Regelung der zwei Haushalte maximal 10 Personen. Bleibt vor allem gesund!