Bei knackiger Kälte mitten in der Natur

Bei knackiger Kälte mitten in der Natur

Von: Daniela Lukaßen Letzte Aktualisierung: 27. Dezember 2013, 08:00 Uhr NIDEGGEN/AACHEN. Es ist ruhig auf dem Campingplatz. Die morgendlichen Gäste der Kaffeebude sind schon gegangen, und in den kleinen Küchen der Camper wird das Mittagessen vorbereitet. „Ah, die...

mehr lesen

Spendenaktion hilft Campern nach Brand

Von: Lisa Pütz Letzte Aktualisierung: 11. September 2009, 09:00 Uhr RUREIFEL. Sommer, Sonne, Strand und Meer - so stellen sich die meisten Deutschen wohl den perfekten Urlaub vor. Doch was, wenn das Geld nicht für den sommerlichen Karibik-Traum reicht? n diesem Fall...

mehr lesen

Englische Fans campen in Nideggen

NIDEGGEN-BRÜCK. Nach der mutmaßlichen Brandstiftung an ihrem Wohnwagen steht Familie Zadravec-Eykenboom auf dem Campingplatz in Hetzingen erst einmal vor dem Nichts. Doch Hilfe ist in Sicht: Ferdinanda Baldes, selbst Camperin, startete eine Sammelaktion auf dem...

mehr lesen

Campen in Brück ist der Jury Bronze wert

NIDEGGEN. Auf dem Campingplatz Hetzingen in Nideggen-Brück haben 160 englische Fußballfans Quartier bezogen, um ihre Mannschaft beim letzten Gruppenspiel gegen Schweden zu unterstützen. Die Gäste aus England zeigten sich positiv überrascht von der Gastfreundschaft der...

mehr lesen

Campingplätze in der Region ausgezeichnet

NIDEGGEN-BRÜCK. Der Campingplatz Hetzingen, geführt von der Familie Heinz Klein, in Nideggen-Brück ist aufgrund seiner guten Betriebsorganisation, Zielgruppenorientierung und vorbildlichen Leistungen im Marketing mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet worden. Der...

mehr lesen

Eine Goldhochzeit mit Gartenzwerg

Von: dpa Letzte Aktualisierung: 23. März 2006, 17:00 Uhr EUREGIO. Neun Campingplätze sind am Donnerstag auf der Essener Campingmesse für ihre guten Angebote ausgezeichnet worden. Mit Gold bewertet wurden der Campingpark Sonnensee im Teutoburger Wald, der Campingpark...

mehr lesen

Echte Camper trotzen der klirrenden Kälte

Von: Silke Köllmann Letzte Aktualisierung: 8. September 2003, 17:33 Uhr NIDEGGEN. „Es ist die Freiheit." Erich Jungbluth lehnt sich in seinem Gartenstuhl zurück und lacht. „Na, und die gute Luft im Rurtal." Beides fasziniert den 72-Jährigen - schon immer. Erich...

mehr lesen